Firmenportrait

Gründung der „PROTEC“ Handels- + Produktionsgesellschaft mbH mit Sitz in Feldkirch durch Friedrich Amann und Ernst Leierer im Februar 1986.
Aufnahme der Produktion mit drei Mitarbeitern in Rankweil und Beginn einer Lohnfertigung im Steuerungs- und Schaltschrankbau ab Oktober 1986.
Heute beschäftigt die Protec Steuerungs + Prozesstechnik GmbH 30 Mitarbeiter.

Geschäftsfelder
Projektierung und Planung, Schaltschrankbau, Programmierung, Visualisierung, Retrofit, ECO-Tuning

CAD
Die Schaltschemaerstellung erfolgt auf 4 CAD-Stationen mit Eplan 5.70, P8

Normen
Wir fertigen nach unterschiedlichen Normen und Werksvorschriften.
Rittal-Systemspezialist für Niederspannungsschaltanlagen nach EN61439-1/2

Qualität
Beste Qualität erreichen wir durch das Fertigen nach ISO 9001, durch ständige Schulungen der Mitarbeiter, durch den Einsatz von Qualitätsprodukten sowie durch genaue Qualitätskontrollen.
Alle Schaltschränke werden geprüft ausgeliefert.

Lieferzeiten
Die hohe Flexibilität unserer Mitarbeiter sowie unser umfangreiches Schaltgerätelager ermöglicht es uns, kürzeste Lieferzeiten einzuhalten.

Verwendete Fabrikate:

Schaltgeräte
Wir setzen die von Ihnen gewünschten Fabrikate ein.
Vorzugsweise kommen unter anderem bei uns die Fabrikate von Rittal, Siemens, Telemecanique, Allen-Bradley, Möller Electric, ABB, Phönix und Weidmüller zum Einsatz

SPS Marken
Simatic, Allen Bradley, B&R, div. andere Erzeuger

Prozessvisualisierung
WinCC, ZenOn von Copadata